Aufgrund der aktuellen Lage finden im Kirchenkreis Schmalkalden wieder Gottesdienste unter Beachtung der geltenden Hygieneregeln statt. Aktuell sind für die folgenden drei Sonntage jeweils ein Gottesdienst in Barchfeld, Herrenbreitungen und Trusetal vorgesehen. Die Gottesdienste, finden unter Berücksichtigung des Hygienekonzepts des Kirchenkreises statt. Bitte beachten Sie, dass eine Mund-Nasen-Maske bei den Gottesdiensten getragen werden soll und es keinen Gemeindegesang geben wird.

Wir bitten alle Gemeindeglieder um Verständnis, dass für unsere Gemeinden die Infektionsvermeidung und Gefahrenreduktion die von diesem neuartigen Virus ausgeht hohe Priorität hat. Bei Änderungen des Veranstaltungskalenders werden Sie über diese Seite rechtzeitig informiert.

Die Pfarrerinnen und Pfarr unseres Kirchenkreises stehen ihnen weiterhin zur Seite.

Kinderbetreuung im evangelischen Kindergarten

Die aktuellen Informationen finden Sie in diesem Beitrag:

In Krisenzeiten stehen wir, als christliche Gemeinschaft noch enger zusammen. Auch wenn wir, nach der aktuellen Lage physisch nicht zusammen kommen können, werden wir weiterhin unseren Herrn loben und gemeinsam beten können. Hierfür gibt es im Internet und Rundfunk verschiedenste Angebote, die jederzeit wahrgenommen werden können.

Twitter

Auf dem Online-Portal Twitter kommen Christen seit vielen Jahren zum gemeinsamen Gebet zusammen.

So wird unter dem Hashtag #twaudes immer zwischen 6:30 Uhr und 7:30 Uhr ein Morgengebet (Laudes) angeboten.

Unter dem Hashtag #twomplet wird ab 21:00 Uhr auf Twitter ein Online-Komplet (Nachtgebet) gefeiert.

Weiterhin treffen sich Christen unter dem Hashtag #digitalkirche zur Diskussion rund um das Thema Kirche und Digitaliisierung.

Viele Landeskirchen betreiben weiterhin Accounts auf diesem Portal.

Onlinekirche

Auf der Internetseite https://onlinekirche.ekmd.de/feiern/andachten/ können Gebetsanliegen und Onlineseelsorgeangebote wahrgenommen werden.

EKKW.de

Auf der Seite ekkw.de werden Andachten, Tageslosungen und weitere geistliche Angebote bereit gestellt.

Evangelisch.de

Auf der Seite evangelisch.de finden Sie weiterhin nützliche Informationen und Links:

https://www.evangelisch.de/inhalte/167178/13-03-2020/corona-wo-digitale-kirche-jetzt-stattfindet-gottesdienste

Katholisch.de

Auch unsere katholischen Schwestern und Brüder stehen mit einem breiten Onlineangebot zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie hier:

https://www.katholisch.de/artikel/24822-kirche-trotz-corona-so-kann-man-weiter-am-glaubensleben-teilnehmen

Rundfunk und TV

Im öffentlich-rechtlichen Rundfunk wird jeden Sonntag ein Gottesdienst im regulären Programm angeboten.

Youtube

Auf der Videoplatform Youtube gibt es viele religiöse Kanäle. Nicht alle von diesen sind seriös. Besonders ans Herz zu legen ist der Kanal von Pfarrer Detlef Korsen welchen Sie unter folgenden Link finden:

https://www.youtube.com/user/detlefkorsen

Dort können Sie Aufnahmen von Gottesdiensten finden und geistliche Lieder hören und entdecken.

Hausgottesdienst

Jedem Christen obliegt die Möglichkeit in seinem Haus einen persönlichen Gottesdienst oder Andacht für seine Familie zu feiern. Die Grundbestandteile hierfür sind Einführung, Hymnus, Rüstgebet, Lesung, Auslegung, Vater Unser und Segen. Die einzelnen Teile können Sie ihrem evangelischen Gesangbuch entnehmen. Dort finden Sie auch Anleitungen für die traditionellen Stundengebete.

Weiterhin beinhaltet das Gesangbuch die lutherischen Morgen- und Abendgebete und regen zum Studium der lutherischen und reformierten Katechismen an.

Die Kirchengemeinde von Barchfeld und Herrenbreitungen wünscht ihnen in dieser Zeit Gottes Segen.

(Aus der offiziellen Bekanntmachung des Ordnungsamtes)

Sehr geehrte Eltern

Ab dem 08. Juni 2020 wird in den Kindertagesstätten der Gemeinde Barchfeld-Immelborn ein eingeschränkter Regelbetrieb beginnen.

Aufgrund der Personal- und Raumkapazitäten ist es möglich, eine dauernde Betreuung zu gewährleisten.

Die Öffnungszeiten sind aufgrund des Hygienekonzeptes auf acht Stunden begrenzt.

Es ist somit von 7:00 Uhr bis 15:00 Uhr geöffnet.

Bitte bachten Sie, dass sich je nach Situation der Coronapandemie, Änderungen ergeben können.

Weitere Informationen werden Sie direkt durch die Einrichtungen erhalten.

Barocke MUSIKEN zum II. Advent : Ein STREIFZUG DURCH EUROPA in der Ev. Kirche zu Barchfeld/ Werra

In einer adventlichen Orgelmusik zum II. Advent wird Dr. Wieland Meinhold (Thüringer Universitätsorganist aus Weimar) am mittleren Sonntagnachmittag, dem 8. Dezember 2019, um 15:30 Uhr, an der Orgel der Ev. Kirche Barchfeld/ Werra berühmte Werke des barocken Europa zu Gehör bringen.

Dr. Wieland Meinhold (Thür. Universitätsorganist Weimar)

Aber die vorweihnachtliche Musik beinhaltet noch viel mehr: Von der vitalen Hirtenfreude künden die französischen Noëls, die italienischen und böhmischen Pastoralen auf der Orgel, oder auch die wunderschönen Variationen „Aria variata pastoralis“ von Franz Xaver Murschhauser für Orgel. Darüber hinaus wird auch Großmeister G. F. Händel mit seiner „Pifa“ (Hirtenmusik) aus dem Weihnachtsteil des „Messias“ dabei sein. Herzliche Einladung an die klangschöne Strebel-Orgel!

-am Ende bitten wir um eine von Herzen kommende Spende-

Zum neuen Kirchenvorstand wurden gewählt:

Martin Dartsch, Stefan Heymel, Carola Kaiser, Elke Nelles, Christine Ulbrich und Silvia Zein.

Berufen wurden:

Peggy Gesang, Elvira Hellmann und Christian Möcker.

Am Sonntag 10. November 2019, 10.30 Uhr wird der scheidende Kirchenvorstand  verabschiedet und der neugewählte Kirchenvorstand eingeführt.

Die Reformation nutzte einst die modernsten verfügbaren Medien: Flugblätter und kleine Schriften, in Massen gedruckt und verbreitet. Heute würde Luther vermutlich YouTube und Twitter nutzen, um seine Botschaft unters Volk zu bringen. Die Konfirmanden sind dem nachgegangen und präsentieren ihren Vorstellungsgottesdienst zum Thema “Reformation und Medien”.

Am Johannistag, dem 24. Juni, machte die “Klangreise” Station in Barchfeld. Das Sommerkonzert wurde gestaltet von den Kirchenchören Barchfeld und Steinbach-Hallenberg, dem Singkreis Rotterode und dem Männerchor “Sängerkranz” Barchfeld-Immelborn. Im Anschluss genoss die Konzertgemeinde einen lauen Sommerabend auf der Kirchenterrasse. Die “Klangreise” ist eine Konzertreihe des Kirchenkreises Schmalkalden, die Kirchenchöre und Gemeinden zueinander bringt. Nächster Konzerttermin ist der Sonntag, der 21. August, um 15:00 Uhr in Kleinschmalkalden.

KirchenchorundM�nnerchor

Der Kirchenchor Barchfeld und der Männerchor “Sängerkranz” Barchfeld-Immelborn gaben Kostproben aus ihrem Repertoire. Zur “Abendruhe” vereinigten sich die Chöre zu einem stimmgewaltigen Finale.

 

 

KirchenchorSteinbachFrauensingkreisRotterode

Auch der Kirchenchor Steinbach-Hallenberg und der Singkreis Rotterode sangen jeweils für sich sowie zusammen. Gemeinsam beschlossen sie das Konzert mit Segensliedern.

 

 

Grillpartydanach

Bis in den späten Abend genossen die Konzertbesucher die gelöste Atmosphäre auf der Kirchenterasse. Menschen aus beinahe dem ganzen Kirchenkreis kamen miteinander ins Gespräch.

Bei schönen Sonnentagen im September waren die Kinder der Christenlehre der Kirchengemeinde Barchfeld im Hainich unterwegs um über Gottes Schöpfung nachzudenken und diese zu durchwandern. Geschlafen wurde in Baumhäusern ohne Heizung und Strom. Seinen Abschluss fand die Fahrt in einem Abendmahlsgottesdienst am Sonntagmorgen im Grünen. An der Wanderrast an der Betteleiche kamen die Kinder mit anderen Wanderern ins Gespräch.

IMG_0269

Unter dem Motto “Laudato si, o mi signore” – “Gelobt seist Du, o mein Herr”, den Eröffnungsversen des Sonnengesangs des Franz von Assisi feierten die Kirchengemeinden Barchfeld und Herrenbreitungen am 6. September einen Freiluftgottesdienst zum Tag der Schöpfung am “Schwarzen Hecht” in Barchfeld. Der Gottesdienst fand statt im Rahmen der Festwoche “80 Jahre Sportangelverein Barchfeld”, wozu die Kirchengemeinden dem Sportangelverein herzlich gratulierten und Gottes Segen für die weitere Vereinsarbeit wünschten. Im Anschluss sorgte der Sportangelverein mit Köstlichkeiten vom Grill und aus der Räucherkammer sowie selbstgebackenen Torten und Kuchen für Verpflegung und Genuss.

SDIM0568

SDIM0750

Am 10. Mai feierten die Kirchengemeinden Barchfeld und Herrenbreitungen Konfirmation. In festlichen und bewegenden Gottesdiensten, musikalisch gestaltet vom Kirchenchor Herrenbreitungen und “CHORios”, bekannten sich 16 Jugendliche zu Ihrem Glauben und wurden gesegnet.

Konfi_Herrenbreitungen 

 

 

 

 

 

 

 

 

046_20150510_8H4A2829

vom 23. Juni bis 4. Juli besuchte eine Jugendgruppe aus Barchfeld Israel. Die Gruppe hatte sich zuvor mit dem Leben und Schicksal der Barchfelder Juden beschäftigt. Darüber war ein freundlicher Kontakt zu einem Nachkommen der einst in Barchfeld lebenden jüdischen Familie Wolf entstanden. Auf seine Einladung hin, besuchten wir ihn und seine Familie und sein Land. Wir gedachten der Shoa an zahlreichen Gedenkorten, lernten das Leben in einem Kibbutz kennen, besuchten eine weiterführende Schule, nahmen Einblick in die Vielfalt der Religionen und die Schönheit Israel. Aber wir nahmen auch wahr, wie wenig selbstverständlich es ist, selbst in einem Land zu leben, in dem Frieden herrscht und dessen Grenzen offen sind. Wir verlebten Tage voller bleibender Eindrücke in Regba, Gesher Haziv und Jerusalem. Die Reise wurde ermöglicht durch Fördermittel der Harold-Bob-Stiftung, der Buber-Rosenzweig-Stiftung, der Axel-Springer-Stiftung, des Kirchenkreises Schmalkalden, der Kommune Barchfeld-Immelborn und des Posauenchores Barchfeld. Wir bedanken uns herzlich  bei allen Fördermittelgebern.

Isarel 2014 Stahl (2)

Isarel 2014 Stahl (14)

Isarel 2014 Stahl (93)

Isarel 2014 Stahl (157)

Kategorien